Duster - MKW-Homepage

Meinolf Koch Wenden
Herzlich willkommen auf meiner privaten Homepage
Direkt zum Seiteninhalt

Duster

Meine Hobbys > Fahrzeuge



Der schweigende Neid wächst im Schweigen.

Friedrich Nietzsche (1844-1900)
Nach der Campingära mit unserem VW-T4 ...

... überlegten wir beim Fahrzeugneukauf nicht lange.

Ein Dacia Duster musste es sein.

Deutschlands günstigster SUV

Schon zu "Lebzeiten des VW T4" interessierte ich mich für den Duster, Made in Rumänien.
Ich hatte viel über das Fahrzeug gelesen ... und dieses hatte mich überzeugt.

Der Dacia Duster ist ein Sport Utility Vehicle (SUV) des rumänischen Automobilherstellers Dacia, das am 17. April 2010 auf den Markt kam. Das Fahrzeug ist auf der im Jahre 2004 konstruierten B0-Plattform aufgebaut, hat aber mit 2,67 Metern einen um vier Zentimeter verlängerten Radstand.

Außerhalb der EU wird das Pkw-Modell unter dem Renault-Markenzeichen als Renault Duster hergestellt und vermarktet. So wird es in der Ukraine, Russland, im Nahen Osten und in Afrika sowie in Südamerika als Renault-Modell angeboten. In Südamerika ist auch eine Pick-up-Version mit dem Namen Renault Duster Oroch erhältlich. In Indien wird das Modell als Nissan Terrano II vertrieben, der ebenfalls in Russland angeboten wird.

Auf der IAA 2013 wurde der Duster in überarbeiteter Form vorgestellt. Optische Charakteristika sind der neu gestaltete Kühlergrill, die geänderten Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, die mit Chrom verzierten Heckleuchten und die Dachreling mit gelochten Stützen.

Die zweite Generation debütierte im September 2017 auf der IAA und ist seit Januar 2018 im Handel. Verantwortlich für das Projekt Duster war der Renault-Manager Gérard Detourbet.



Der Duster ist hervorragend verarbeitet, hat zurzeit 80 Tsd. Kilometer gelaufen. Vor ein paar Wochen bekam er einen neuen Zahnriemen spendiert. Bis zum heutigen Zeitpunkt hat er keine nennenswerten Reparaturen gebraucht. Eine Batterie war nach 6 Jahren fällig. Die Allwetterreifen wurden erstmals nach 70 Tsd. Kilometer gegen einen neuen Satz ausgetauscht. Ansonsten bekam er seine üblichen Wartungsintervalle.

Insgesamt sind wir mit
dem Auto sehr zufrieden.



  • Im November 2012 kauften wir den Duster beim hiesigen Autohaus Löhr in Olpe. Die Auslieferung des Fahrzeugs verzögerte sich leider. Jedoch wurde uns schnell ein Reimportfahrzeug, mit noch hochwertiger Ausstattung zum gleichen Preis wie das bestellte angeboten.

  • Unser Duster wurde am 06. Dezember 2012, also am Nikolaustag zugelassen.

Der Dacia Duster Prestige
ist das Topmodell der SUV-Baureihe



Mit folgende Ausstattung lieferte die Fa. Löhr den Duster an uns aus:

  • Hubraum: 1.461 cm³
  • Leistung: 81 kW (110 PS)
  • Kraftstoffart: Diesel
  • Anzahl Sitzplätze: 5
  • Anzahl der Türen: 4/5
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Schadstoffklasse: Euro5
  • Umweltplakette: 4 (Grün)
  • Erstzulassung: 12/2012
  • Klimatisierung: Klimaanlage
  • Einparkhilfe, hinten
  • Airbags: Front-Airbags
  • Beifahrerseite, abschaltbar
  • Farbe: Schwarz, Metallic
  • Innenausstattung: Vollleder, Schwarz
  • ABS
  • Allradantrieb
  • Anhängerkupplung, abnehmbar
  • Berganfahrassistent
  • Bluetooth
  • Bordcomputer
  • CD-Spieler
  • Dachreling
  • Elektr. Fensterheber, vorne und hinten
  • Scheiben, getönt
  • Dritte Bremsleuchte
  • Elektr. Seitenspiegel
  • Elektr. Wegfahrsperre
  • ESP
  • Freisprecheinrichtung
  • Isofix
  • Geträenkehalterung
  • Rückbank geteilt, umklappbar
  • Kofferraumabdeckung
  • Reserverad, vollwertig
  • Lederlenkrad, Multifunktion
  • LED-Tagfahrlicht
  • Leichtmetallfelgen
  • Nebelscheinwerfer
  • Partikelfilter
  • Servolenkung
  • Tuner/Radio
  • USB
  • Zentralverriegelung, mit Fernbedienung




zurück                                                                                                                                                 vor
Suchst Du eine Person, einen Begriff oder einen bestimmten Ort in meiner Homepage? Versuche es im rechts stehenden Kästchen.
Zurück zum Seiteninhalt